DBV Charlottenburg trauert um Siegfried Dupuis

Unsere DBV-Family trauert um Siegfried „Sigi“ Dupuis, Ehrenpräsident und ehemaliger Präsident des DTV-Charlottenburg!

Er verstarb überraschend am 5. April im Alter von 76 Jahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

In den siebziger Jahren bündelte er die Basketball-Kräfte Berlins beim DTV-Charlottenburg und legte damit den Grundstein für Bundesliga-Basketball in der Stadt. Mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga 1981 begann eine Erfolgseschichte, die 1985 mit der deutschen Vizemeisterschaft gekrönt wurde. Später entstand daraus dann ALBA Berlin.

Sigi Dupuis war ein Berliner Basketball-Urgestein, alles in seinem Leben drehte sich um diesen Sport.

Die öffentliche Trauerfeier findet am Freitag, den 4. Mai um 12 Uhr in der Kapelle des Waldfriedhof Heerstraße in der Trakehner Allee 1, 14053 Berlin statt.