U12 siegt im Spitzenspiel gegen Alba 2

Am vergangenen Samstag traf unsere U12 in der Max-Schmeling-Halle auf ALBA 2. Unsere Jungs hatten sich gut vorbereitet und nahmen das Spiel recht schnell in ihre Hand. Auch wenn sie mit einer etwas unterirdischen Trefferquote starteten, so glichen sie dies durch ihren Willen, ihre starke Defense und ein tolles Zusammenspiel aus und konnten so mit einem Vorsprung von sieben Punkten in die Halbzeitpause gehen.

Die zweite Halbzeit war genauso spannend, schnell und von schönen Aktionen geprägt, wie schon vorher die erste. Auch wenn beide Seiten wie immer einen großen Kampfgeist und eine super Kondition an den Tag legten, was das Spiel für die Zuschauer wirklich spannend machte, behielten unsere Jungs das Spiel unter Kontrolle und ließen es nicht zu, dass ALBA 2 das Spiel noch dreht. Somit fuhr unsere U12 am Ende verdient mit einem 59:42 Sieg Heim. Jungs, das habt ihr klasse gemacht!

Es spielten für den DBV Charlottenburg: Eric, Denis, Jaden, Darijo, Panagiotis, Max, Simon, Soti, Maurice und Olli.