U14 sichert sich Platz in der Landesliga

An diesem Wochenende starteten zwei unserer drei mU14-Mannschaften in die Qualifikation für die nächste Saison. Dabei geht es um nicht weniger als die Startplätze in der Landesliga (der zweit höchsten Spielklasse in dieser Altersgruppe) zu erreichen.

Nach diesem erfolgreichen ersten Wochenende können wir bereits mitteilen, dass unsere zweite Mannschaft dieses Minimalziel bereits erreicht hat. Nach überzeugenden Vorstellungen in der Vorrunde gegen BTK und USV Potsdam, konnte die Vorrunden-Gruppe auf dem 2. Platz abgeschlossen werden.

In den Pre-Playoffs spielte die Mannschaft nach überstandener ersten Runde gegen VfB Hermsdorf um den Einzug ins Achtelfinale. Gegner war kein anderer als die 2005er Mannschaft von ALBA Berlin 3. Nach einem spannenden Spiel, was bis zur Halbzeit weitestgehend ausgeglichen war, musste sich die stets kämpfende Mannschaft letztlich geschlagen geben.

Auch unsere dritte Mannschaft kann noch trotz der Niederlage in der ersten Pre-Playoffs-Runde auf ein Ticket für die kommende Landesliga hoffen. In zwei Wochen braucht der DBV 3 nur einen Sieg in zwei Spielen, um unter die besten 30 Mannschaften Berlins zu kommen.

Das Wochenende war also ein voller Erfolg. Wir freuen uns bereits auf das Wochenende 6. und 7. Mai, wo dann auch die erste Mannschaft ins Geschehen eingreift.