U14 | Rouven ist ein „Talent mit Perspektive“

Am vergangen Wochenende fanden die ersten Sichtungsturniere für „Talente mit Perspektive“ 2017 statt und der DBV Charlottenburg war mal wieder vertreten. Rouven Jadore Kerstan wurde vom Berliner Basketballverband ausgewählt und konnte mit weiteren 71 Spielern des Jahrgangs 2004 vor den Augen von DBB-Jugendbundestrainer Kay Blümel, dem Assistenzcoach der Herren-Nationalmannschaft Henrik Rödl sowie DBB-Talentscout Liviu Calin sein Können zeigen und um einen Platz in den Regionalkadern spielen. Involviert waren die Teams der Landesverbände aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Berlin, sowie Bremen/Niedersachsen und Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern.

In der Vorrunde wurden die sechs Mannschaften in zwei Gruppen eingeteilt. Berlin schaffte den zweiten Platz hinter der SG Bremen/Niedersachen und erreichte somit das Halbfinale, wo der Gastgeber auf die Hauptstädter wartete. Dieses Spiel wurde mit 35:29 gewonnen – Finaleinzug!

Im zweiten Halbfinale setzte sich die SG Bremen/Niedersachen in der spannenden Schlussphase mit 35:32 gegen das Team aus Nordrhein-Westfalen durch und sorgte für eine Neuauflage des Vorrunden-Duells.

Im Finale des ersten Vorturniers von „Talente mit Perspektive“ gewann die SG Niedersachen/Bremen ein spannendes Spiel gegen Berlin mit 35:32. In der anschließenden Nominierung wählten die Bundestrainer Kay Blümel und Henrik Rödl mit Unterstützung von Liviu Calin im Beisein von DBB-Vizepräsident Stefan Raid die 24 Spieler aus, die beim Finalturnier vom 21.-23. April 2017 in Heidelberg um einen der begehrten Plätze im Perspektivkader kämpfen. Und Rouven war drin!

In Heidelberg tritt unser Nachwuchs mit dem neu formierten Team Hamburg 2 gegen die anderen beiden Regionalkader an, die am zweiten Februarwochenende in Koblenz nominiert werden. Bei diesem Finalturnier werden dann die besten 12 Spieler in den ING-DiBa Perspektivkader 2017 berufen.

Das Turnierergebnis im Überblick

1. Niedersachen / Bremen

2. Berlin

3. NRW

4. Hamburg

5. SG Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern

6. Schleswig-Holstein

Weitere Infos und Fotos unter www.talente-mit-perspektive.de