U12| Knapper Sieg im Spitzenspiel gegen den SSC Südwest

Am Samstag traf unsere u12 im Oberligaspiel auf den SSC Südwest. Das Spiel startete von Anfang an noch schneller und stärker als im letzten Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison. Beide Teams haben sich gut weiterentwickelt und schenkten sich nicht einen Punkt.

Unsere Jungs konnten zwar mit einem kleinen Vorsprung in die Halbzeitpause gehen, doch der SSC Südwest kam gestärkt in die zweite Halbzeit und holte den Rückstand gegen uns nach und nach bis zum Punktegleichstand kurz vor Schluss auf.

Die gegnerische Anfeuerbank wurde lauter, doch unsere Jungs kämpften ganz wie sie es von ihrem Trainer gelernt hatten bis zur letzten Sekunde und belohnten sich, ihr Durchhaltevermögen und ihre Trainer Reza, Patryk mit einem knappen 51:47-Sieg.

Wir danken dem SSC Südwest für ein wahnsinnig spannendes Spiel, es ist immer toll bei euch, und unseren beiden Spielern, Ermin und Mark Daniel, für Ihre Unterstützung auf der Bank..

Für den DBV haben gespielt: Darijo, Soti, Simon, Maurice, Max, Ole, Panagiotis, Oli, Eric, Jaden und Denis