2. RLO | Zwei Niederlagen für unsere 1. Herren

Unsere erste Mannschaft verlor zwei Spiele in Serie.

Beim SSC Südwest vergeigten wir die erste Hälfte total und lagen bereits mit 24 Punkten zurück. Im zweiten Abschnitt spielten wir viel bessere Defense und kamen auf vier Punkte heran. Leider konnten wir das Blatt jedoch nicht mehr wenden und am Ende sorgte Stop-The-Clock noch für eine 73-62-Niederlage. Das Spiel wurde ordentlich von den Schiris geleitet.

Stats: https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1645242&liga_id=22528&defaultview=1

Gegen den USV Potsdam garten wir ohne Kevin Schaffartzik, Konstantin Linnartz und Thomas Tripp an. Auch Maurice Greene, Youssef Nabe und wie immer Chris Kuntze fehlten.

Bis Ende des dritten Viertels lieferten wir den Gästen einen ordentlichen Fight. Dann sorgten viele Fehlentscheidungen der Schiris dafür, dass sich unsere Mannschaft binnen weniger Minuten dezimierte. Am Ende hatten die Gäste 19 Fouls auf dem Konto, wir 31. Einen Unterschied in der Intensität oder Sauberkeit der Verteidigung war nicht auszumachen. So wurde den nominell ohnehin besseren Gästen der letzte Abschnitt mit 27:9 geschenkt und unsere Rumpftruppe ging frustriert nach Hause.

Stats: https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1645248&liga_id=22528&defaultview=1