Auf einen Kaffee mit... André Nogossek

Druckbutton anzeigen?

Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 19:47 Uhr

Am 24.März 2015 vollendet unser Verein sein 25. Lebensjahr. Einer der acht Gründermitglieder, André Nogossek, wurde vor kurzem im Rathaus Charlottenburg für seine bildungspolitische Arbeit aber ausdrücklich auch für die Arbeit in unserem Verein mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. Ihn haben wir auf einen Kaffee – und keinen Glühwein, wie man anhand der Tasse vielleicht denken könnte - getroffen.

Herr Nogossek, was passierte an jenem 24. März 1990?

Acht Männer, überwiegend Ende zwanzig saßen am gleichen Tisch und riefen einen neuen Verein ins Leben.

Es klingt einfach. Ist es das auch gewesen?
Ganz und gar nicht. An diesem Nachmittag wurde zwar der DBV Charlottenburg gegründet, aber das erste Spiel bestritt der Verein erst im Sportjahr 1991/92. Vieles bürokratisches musste erledigt werden, um einen schmerzlosen Übergang vom Vorgänger DTV Charlottenburg zum DBV zu gewährleisten. Es ging vor allem um die Anmeldung unserer Jugend- und Herrenmannschaften und die entsprechenden Ligaplätze im Berliner und überregionalen Spielbetrieb.

Weiterlesen...

 

Kevin Casper und Jan Eichberger für All-Star-Game nominiert

Druckbutton anzeigen?

Samstag, den 13. Dezember 2014 um 16:14 Uhr

Die Spielgemeinschaft DBV/TuSLi konnte diese Woche einen weiteren Erfolg verzeichnen. Erfreuliches kommt diesmal nicht vom Spielfeld, sondern aus dem Hauptsitz der NBBL. Denn mit Kevin Casper und Trainer Headcoach Jan Eichberger dürfen gleich zwei Vertreter unseres Vereins am 10. Januar am All-Star-Game in der ratiopharm Arena in Neu-Ulm teilnehmen.

 Der Flügelspieler ist seit letztem Sommer Teil unserer U19-Mannschaft und konnte sich nach dem Verletzungspech der letzten beiden Jahre wieder auf einem hohen Niveau wie in seinem JBBL-Jahr bei TuS Lichterfelde beweisen. Ein Spiel vor Ende der Hinrunde stehen Kevin Casper 12.6 Punkte sowie 7.5 Rebounds und 0.9 Ballgewinne pro Einsatz zu Buche. "Für mich ist es eine große Ehre, nach 2 Jahren Verletzung beim All-Star-Game mitspielen zu dürfen. Ich werde einfach mein Bestes geben, Spaß haben und das Spiel genießen", freut sich der 2,04 große Spieler, der gerne den persönlichen Erfolg mit der gesamten Mannschaft teilt: "Das ist eine Auszeichnung für das gesamte Team, denn ohne meine Mitspieler und unseren Trainer hätte ich es so weit nicht geschafft".

Weiterlesen...

 

JBBL: Braunschweig kein gutes Pflaster

Druckbutton anzeigen?

Sonntag, den 30. November 2014 um 17:12 Uhr

Jonas punktete zweistellig Nach der unglücklichen Pleite in Braunschweig wurde unserem JBBL-Team keine Pause gegönnt. Denn schon an diesem Wochenende kam es zum vorverlegten Rückspiel gegen die Junior Löwen in der Schillerstraße. Doch die Revanche blieb vor heimischer Kulisse aus, die Berliner mussten sich nach einem guten ersten Viertel geschlagen geben.

Die Gäste übernahmen die Führung mit einem 15:0 Lauf im zweiten Abschnitt und setzten sich nach der Pause weiter ab. Am Ende hieß es 72:59 aus der Sicht der Niedersachsen. Eine Niederlage, die weh tut, denn der Traum von der Hauptrunde ist somit so gut wie geplatzt.

Weiterlesen...

 
 

Die NBBL bleibt Alba und Hamburg auf den Fersen

Druckbutton anzeigen?

Sonntag, den 30. November 2014 um 18:49 Uhr

Das NBBL-Team besiegte am vergangenen Wochenende die BG Göttingen und bleibt damit Alba und den Piraten auf den Fersen. 

Im letzten Heimspiel des Jahres taten sich unsere Jungs schwer und konnten sich erst in der Schlussphase absetzen. Ein 5-Punkte-Sieg (82:77) war die Belohnung für die Aufholjagd. Denn DBV/TuSLi schloss das erste Viertel genau mit dem gleichen Vorsprung (22:17) ab, aber die Gäste zogen im zweiten Abschnitt davon. Angeführt von Kevin Caspar und Levent Yer (jeweils 21 Zähler) verkürzten die Berliner im dritten Viertel den Rückstand um drei Punkte und übernahmen die Führung nach der letzten Viertelpause. 

Weiterlesen...

 

Nervenzerreißende Premiere mit Happy End

Druckbutton anzeigen?

Sonntag, den 23. November 2014 um 20:27 Uhr

Einen spannenden Krimi erlebten die zahlreichen Zuschauer bei der Premiere des NBBL-Teams in Lichterfelde. Nach 40 umkämpften Minuten beendete der DBV/TuSLi die Erfolgsserie der ungeschlagenen Hamburger Piraten und machte sich damit wieder Hoffnung auf einen der ersten beiden Tabellenplätze. 

Die Dreierquote im letzten Viertel und die erfolgreiche Verteidigung in der Schlussphase kompensierten die gegnerische Überlegenheit unter dem Korb und ließen am Ende die Berliner mit 82:79 verdient jubeln. 

Weiterlesen...

 
 

Die 1.Herren schreibt Geschichte in Magdeburg

Druckbutton anzeigen?

Sonntag, den 23. November 2014 um 22:04 Uhr

altEin Samstag für die Geschichtsbücher. Das 107:33 in Magdeburg ist der höchste Sieg der Leistungssportkooperation und womöglich auch in der Geschichte des DBV. Sieben Spieler scorten zweistellig, Nacho Mendicuti war mit 22 Zählern Topscorer.

Die Ottostädter hielten nur 15 Minuten mit (22:28), ehe Chris Kuntzes Sprungwurf den Gästen einen zweistelligen Vorsprung bescherte. Bis zur Halbzeitpause baute der DBV/TuSLi die Führung aus (24:49), in der 2. Halbzeit brachen dann alle Dämme.   

Weiterlesen...

 

Minitrainer gesucht!

Druckbutton anzeigen?

Mittwoch, den 19. November 2014 um 15:48 Uhr

Der DBV-Charlottenburg sucht eine (n) Trainer(in) für den Minibereich! Mit der leistungssportlichen Ausrichtung eines JBBL- und eines NBBL-Teams (hier in Kooperation mit TuS Lichterfelde) hat sich die Jugendabteilung des DBV über die letzten Jahre ein Profil erarbeitet, in dem Qualität in der Ausbildung junger Spieler stets Vorrang hatte und auch weiterhin eine sehr große Rolle spielen soll. Um den Mini-Bereich weiter zu stärken, braucht der Verein für seine Miniarbeit eine Trainerin, einen Trainer, die/der sich speziell um diesen sensiblen Bereich kümmert. Beste Voraussetzung bietet der Verein mit einem gut aufgestellten und qualifizierten Trainerstab, in dem jede neue Fachkraft herzlich und konstruktiv aufgenommen und unterstützt wird. Bei Interesse bitte beim sportlichen Leiter, Burkhard Schröder, per E-Mail (Sportleitung at dbv-charlottenburg.de) melden.

 
 

Seite 1 von 28